Proben, Plön, Pausenlos

Der Blick auf den Plöner See war schön und die Sonne lud zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Von ersterem konnte sich die Connection ob der schönen Lage des Probensaals überzeugen, fürs letztere fehlte bei dem 28 Stunden Probenmarathon am letzten Märzwochenende die Zeit. Eine vollständig ausnotierte Mouthpercussion-Stimme bei SHE oder das brandneue Arrangement von Torsten für Marks Forsters GERADE JETZT standen auf dem Probenplan – viel Spaß, aber auch jede Menge Arbeit. Das Schlussresumee von Chor und Leiter: Das halten wir nur mit Dir aus, Torsten, und das macht nur ihr mit, liebe Connection. Insofern: Auf geht´s zum Jahreskonzert am Samstag, 04.05.2019 in der STS Eppendorf. Wir freuen uns auf die Band, Miriam, Matthias und natürlich Euch als hoffentlich zahlreiches Publikum. Und mal ehrlich … wann hat ein Chor denn schon mal den Tower of Power Klassier SOUL WITH A CAPITAL S gesungen?

image_pdfimage_print
Torsten Allwardt

über Torsten Allwardt

Geleitet wird das Ensem­ble von Torsten All­wardt. All­wardt studierte an der Musikhochschule Ham­burg und leit­ete diverse Chöre und Bands im nord­deutschen Raum und arbeit­ete als Pop­u­lar­musikref­er­ent für die Nordel­bis­che Kirche. Konz­ert– und Work­shop­tätigkeiten brachten ihn mit Bobby McFer­rin, Ingo Met­z­macher, Christoph Schön­herr, Dieter Glaw­is­chnig oder Richard Rob­lee zusam­men. Seit Novem­ber 2004 arbeitet All­wardt als Schul­musiker an der Julius-Leber-Schule sowie als Fortbildner für Musik am Landesinstitut für Lehrerbildung.

Kommentare sind geschlossen.