Einladung zum Ehemaligenchor

Die R+V Connection feiert in diesem Jahr 10jähriges Jubiläum und Ihr hattet in der ein oder anderen Form auch intensiven Anteil an dieser langen Zeit.

Wir möchten Euch daher einladen, beim Jubiläumskonzert am 04. Juli 2015 um 20:00 Uhr im Goldbekhaus mitzuwirken.

Wir möchten 3 Titel aus dem alten Programm (September, New York New York, Somebody to love) mit einem großen Chor (also Euch) gemeinsam mit der Band auf die Bühne bringen.

Der Samstag, 04. Juli 2015 soll so aussehen:

11:00 Uhr Probe R+V Connection
12:00 Uhr gemeinsame Probe R+V und Ehemalige
15:00 Uhr Pause (für Mittagessen mit dem Chor in kleinen Gruppen)
18:30 Uhr Soundcheck im Goldbekhaus, Moorfurthweg 9
20:00 Uhr Konzert (Flyer zur Werbung im Anhang – natürlich zahlt Ihr nixxxx)
22:00 Uhr Jubiläumsparty im Goldbekhaus

Wir bräuchten allerdings zu diesem Event Eure Anmeldung (bzw. Rückmeldung), weil wir Euch auch gerne zum Konzert einladen würden.

Herzlichst,
Eure R+V Connection

 

image_pdfimage_print
Torsten Allwardt

über Torsten Allwardt

Geleitet wird das Ensem­ble von Torsten All­wardt. All­wardt studierte an der Musikhochschule Ham­burg und leit­ete diverse Chöre und Bands im nord­deutschen Raum und arbeit­ete als Pop­u­lar­musikref­er­ent für die Nordel­bis­che Kirche. Konz­ert– und Work­shop­tätigkeiten brachten ihn mit Bobby McFer­rin, Ingo Met­z­macher, Christoph Schön­herr, Dieter Glaw­is­chnig oder Richard Rob­lee zusam­men. Seit Novem­ber 2004 arbeitet All­wardt als Schul­musiker an der Julius-Leber-Schule sowie als Fortbildner für Musik am Landesinstitut für Lehrerbildung.

Kommentare sind geschlossen.